Inhalt als PDF-Datei herunterladen 
14.02.2014  Pressemitteilung

Grundschule Carl-Schurz-Straße wird weiter ausgebaut

Die Bildungsdeputation hat am Donnerstag dem weiteren Ausbau der Grundschule Carl-Schurz-Straße zugestimmt. Der Schwachhauser SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Rainer Hamann begrüßte die Entscheidung, dafür rund 1,4 Millionen Euro bereitzustellen.
„Ich freue mich, dass wir diese Schule jetzt baulich auf die steigenden Schülerzahlen in Schwachhausen vorbereiten können“, so Hamann.
Auch der bildungspolitische Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Mustafa Güngör, unterstrich die positive Bedeutung des aktuellen Entschlusses: „Die Grundschüler brauchen geeignete und einladende Räumlichkeiten, um erfolgreich lernen zu können. Dafür wird jetzt gesorgt.“
Durch die Überbauung und Erweiterung des Nebentraktes sollen 500 Quadratmeter Nutzfläche für vier zusätzliche Klassenräume, einen Differenzierungsraum, weitere Räume sowie Schülertoiletten geschaffen werden.
Bereits zum Schuljahr 2014/15 muss wegen der steigenden Schülerzahlen an der Carl-Schurz-Straße eine vierte erste Klasse aufgenommen werden.