Inhalt als PDF-Datei herunterladen 
18.07.2014  Pressemitteilung

Stiftungsmittel für das Schulzentrum Walliser Straße

Der Bremer Senat hat der klammen Stiftung Wohnliche Stadt eine Finanzspritze von 650.000 Euro für dieses und das kommende Jahr gegeben. Mit dem dringend benötigten Fördergeld sollen vor allem Spielplätze und Schulhöfe in Bremen und Bremerhaven verschönert werden. Auch ein neues Projekt in Osterholz wird durch die Entscheidung jetzt möglich.

Dort werden dem Schulzentrum Walliser Straße in diesem Jahr 23.500 Euro zur Verfügung gestellt. Auf dem Außengelände soll dem Bürgerschaftsabgeordneten Mustafa Güngör zufolge eine weitere Aufenthalts- und Ruhezone für die Schülerinnen und Schüler geschaffen werden. Diese soll im Rahmen einer Arbeitsmarkt-Förderungsmaßnahme mit Mosaiktechniken verschönert werden.

Mustafa Güngör: „Ich freue mich, dass jetzt doch noch Fördermittel der Stiftung Wohnliche Stadt vergeben werden können. Für die einzelnen Einrichtungen, die wie in diesem Fall in die einladende Gestaltung ihres Außengeländes investieren wollen, ist dieses Geld sehr wichtig. Eine gute Nachricht für das Schulzentrum Walliser Straße.“