Raum für Kultur

Kultur ist ein Wert, der sich nicht in harten Zahlen ausdrücken lässt, aber sie leistet einen großen Beitrag zur Lebensqualität in unseren beiden Städten. Kultur unterstützt das Erkennen der eigenen Identität und fördert die Erweiterung des persönlichen Horizonts.

Kultur hat aber auch einen klaren gesellschaftlichen Auftrag: Sie soll die Kreativität anregen, das Verständnis füreinander fördern. Auch deshalb setzen wir uns dafür ein, dass es eine verstärkte Vernetzung zwischen Kulturschaffenden und beispielsweise den Schulen in Bremen gibt. Für uns steht fest: Durch Kooperationen im Bereich kulturelle Bildung entsteht eine Win-Win-Situation für beide Seiten. Wir möchten deshalb die kulturelle Bildung fest in die Ganztagsbetreuung integrieren und dazu in den direkten Dialog mit den Kulturschaffenden treten.

Gute Arbeit – auch im Kulturbereich!

Kultur wird oftmals ehrenamtlich betrieben – und dieser freiwillige Einsatz für unsere Gesellschaft verdient unser aller Anerkennung. Aber auch Kulturschaffende haben einen Anspruch auf verlässliche und sozial gesicherte Beschäftigungsverhältnisse. Deswegen ist eine Finanzierung die durch mehrjährige Verträge Planungssicherheit schafft wichtig für unsere Kultureinrichtungen. Dabei geht es uns nicht nur um die Förderung sogenannter Hochkultur. So erreicht beispielsweise insbesondere die freie Szene oftmals junge Menschen, die sich nicht unmittelbar mit den konventionellen Angeboten identifizieren. Projekte der freien Szene halten wir darum für besonders förderungswürdig. Dazu gehört auch, der Kultur einen Raum zu geben, in der sie sich entfalten kann. Wir wollen daher Konzepte der Zwischennutzung für zeitlich begrenzte Projekte und eine längerfristige Beschaffung von verfügbaren Flächen und Räumen vorantreiben.

Kultur für alle!

Kultur soll Emotionen, Wissen und Meinung vermitteln. Dazu müssen allerdings auch alle Menschen Zugang zu den entsprechenden Einrichtungen haben. Um auch Menschen mit geringem oder ohne Einkommen eine Teilnahme am kulturellen Leben unserer beiden Städte zu ermöglichen auch, setzen wir uns für eine Weiterentwicklung des sozialen Kulturtickets ein.
Mit der Einführung der „City-Tax“ genannten Tourismusabgabe sind wir bereits einen ersten Schritt gegangen, um unser vielfältiges Kulturangebot zusätzlich zu unterstützen. Wir sind nach wie vor sicher: Es ist nicht zu viel verlangt, die Gäste unserer Städte mit einem geringen Obolus am Erhalt und dem Ausbau unsere Kulturangebote und touristischen Attraktionen zu beteiligen.

politische Arbeit

20.03.2017Pressemitteilung

Senkal: Online-Wache sinnvolles, bürgernahes Angebot

mehr...

20.03.2017Anfrage

Kleine Anfrage Land: Auswirkungen des Gesetzes zur Stärkung der Regionalsprache Niederdeutsch im Medienbereich

mehr...

16.03.2017Pressemitteilung

Bolayela freut sich über Initiative der Kunsthalle

mehr...

23.01.2017Antrag

Antrag Stadt: Ortsgesetz zur Stärkung der Regionalsprache Niederdeutsch in den kommunalen Einrichtungen der kulturellen Bildung

mehr...

11.11.2016Anfrage

Fragestunde Land: Digitalisierung des nationalen Filmerbes

mehr...

16.02.2016Antrag

Antrag Land: Bremisches Erinnerungskonzept Kolonialismus

mehr...

16.12.2015Antrag

Antrag Sadt: Bremisches Erinnerungskonzept Kolonialismus

mehr...

15.12.2015Anfrage

Fragestunde Land: Novelle des Kulturgutschutzgesetzes

mehr...

01.12.2015Antrag

Antrag Land: Biraat Platt mutt wietergahn

mehr...

25.11.2015

Antrag Land: Beirat Platt fortführen

mehr...

17.11.2015Antrag

Antrag Land: Kulturelle Teilhabe, kreative Potentiale und Kulturarbeit von und mit Flüchtlingen als Chance und Herausforderung nehmen

mehr...

10.07.2015Antrag

Antrag Land: Gesetz zur Stärkung der Regionalsprache Niederdeutsch im Medienbereich

mehr...

27.01.2015Antrag

Antrag Land: Passgenaue Ausbildungsgänge in der Kultur- und Kreativwirtschaft schaffen

mehr...

04.12.2014Anfrage

Große Anfrage Stadt: Lebendige Erinnerungskultur fördern und weiterentwickeln

mehr...

25.11.2014Anfrage

Fragestunde Stadt: Wird das Glockenspiel der Kirche St.-Jürgen am Klinikum Bremen-Mitte auch nach Fertigstellung des Teilersatzbaus erklingen?

mehr...

21.10.2014Antrag

Antrag Stadt: Ehemaligen Güterbahnhof zwischen Walle und City weiterentwickeln

mehr...

23.07.2014Antrag

Antrag Stadt: Bremer und Bremerinnen werben für Bremen: Stadtmarketing weiterentwickeln

mehr...

17.06.2014Antrag

Antrag Land: Bremische Entwicklungszusammenarbeit weiterentwickeln

mehr...

07.03.2014Pressemitteilung

Kultur-, Medien- und Netzpolitik: Bundeskonferenz der SPD-Sprecherinnen und Sprecher in Bremen

mehr...

29.01.2014Anfrage

Fragestunde Stadt: Wohin mit dem Verein Zuckerwerk?

mehr...

01.11.2013Anfrage

Große Anfrage Stadt: Gutes und gesundes Essen an den Schulen und an den Kindertagesstätten in Bremen

mehr...

28.05.2013Antrag

Fraktionsklausurbeschluss: Lange Nacht der Kultur

mehr...

05.03.2013Anfrage

Fragestunde Stadtbürgerschaft: Entfernung von Kunst im öffentlichen Raum durch die BREPARK

Wir fragen den Senat: mehr...

14.02.2013Antrag

Stadtbürgerschaft: BIBCARD für alle Grundschülerinnen und Grundschüler

mehr...

06.11.2012Antrag

Stadtbürgerschaft: Bremens Partnerstadt Riga als Kulturhauptstadt Europas unterstützen

mehr...

06.11.2012Anfrage

Fragestunde Stadtbürgerschaft: Widerrufsklausel für die Baugenehmigung am Jugendfreizeitheim in Borgfeld

Wir fragen den Senat: mehr...

09.10.2012Anfrage

Stadtbürgerschaft: Kulturwerbung sicherstellen und Stadtmarketing mit Kultur ausbauen

Wir fragen den Senat: mehr...

06.06.2012Pressemitteilung

Förderung für freie Kulturszene

mehr...

25.04.2012Anfrage

Fragestunde Stadtbürgerschaft: „Anbiethalle“ in der Überseestadt erhalten

Wir fragen den Senat: mehr...

22.03.2012Antrag

Landtag: Wachstumsstragie zur Stärkung der Kreativwirtschaft

mehr...

25.01.2012Antrag

Landtag: Wachstumsstrategie zur Stärkung der Kreativwirtschaft

mehr...

25.01.2012Antrag

Stadtbürgerschaft: Stadt am Fluss land- und wasserseitig weiterentwickeln

mehr...

17.01.2012Anfrage

Fragestunde Landtag: Zukunft von ZwischenZeitZentrale, Klub Dialog und Ideenlotsen

Wir fragen den Senat: mehr...

11.08.2011Anfrage

Fragestunde Stadtbürgerschaft: Liegeplatz des Konzertschiffes „Treue“

Wir fragen den Senat: mehr...

13.04.2011Anfrage

Fragestunde Stadtbürgerschaft: Zukunft des Wümmehofes des Hauses Hohenzollern

Wir fragen den Senat: mehr...

10.02.2011Anfrage

Fragestunde Stadtbürgerschaft: Keine Bundesmittel mehr für Bremer Roland und Rathaus?

Wir fragen den Senat: mehr...