Nachbarschaftspreis „Bremen und Bremerhaven – ein Zuhause“

Was macht Bremens und Bremerhavens Lebensqualität aus? Es ist in erster Linie der Zusammenhalt der Menschen, die in unserem Bundesland leben. Es sind diejenigen, die sich auf vielfältige Weise für ihre Stadt, ihren Stadtteil, ihr Quartier, ihre Nachbarschaft engagieren. Sie sorgen dafür, dass Bremen und Bremerhaven nicht nur Wohnorte, sondern ein Zuhause sind. Um dieses Engagement zu unterstützen, loben die Abgeordneten der SPD-Bürgerschaftsfraktion künftig unter dem Titel „Bremen und Bremerhaven – ein Zuhause“ einen Preis für besonderes Engagement in unserem Bundesland aus.

Ziel des Preises ist es, diejenigen zu stärken, die sich in unseren Städten engagieren und damit einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort leisten. Bewerben können sich nicht-kommerzielle, gemeinnützige Initiativen, Projekte und Vereine, aber auch lockere Gruppen oder Einzelpersonen, die ganz praktisch für andere da sind oder sich für lebenswerte Stadtteile und Quartiere in Bremen und Bremerhaven stark machen.

Bewerbungsschluss ist der 18. Februar 2019.

 

Teilen via:
FacebookTwitter