Queer

 

Rat&Tat-Zentrum: Aufklärung über geschlechtliche Vielfalt


Wir fragen den Senat wie er den Umstand bewertet, dass die einzige hauptamtliche Stelle im Rat&Tat-Zentrum für Queeres Leben für Schulaufklärung über sexuelle und geschlechtliche Vielfalt zum Januar 2020 gekündigt werden musste. Außerdem soll der Senat darstellen, welche Möglichkeiten er sieht, diese Stelle im Rat&Tat-Zentrum kurzfristig ab Januar 2020 doch noch abzusichern.

Teilen via:
FacebookTwitter