Fragestunde Land: Fährt die Deutsche Bahn bei den Lärmmessstellen an Bremen vorbei?


Anfrage in der Fragestunde der Fraktion der SPD
Wir fragen den Senat:

1. Steht der Senat mit dem Eisenbahn-Bundesamt im Kontakt bei der Planung des deutschlandweiten Messstellennetzes „Lärm-Monitoring?

2. Hält der Senat es für erforderlich, gerade die mit Lärm hochbelasteten Eisenbahnstrecken durch Bremen in das bundesweite Monitoring einzubeziehen?

3. Wie will der Senat sicherstellen, dass entgegen der bisherigen Planungen durch das Eisenbahn-Bundesamt Messpunkte auch auf Bremer Staatsgebiet eingerichtet werden?
Heike Sprehe, Jens Crueger, Björn Tschöpe und Fraktion der SPD

Teilen via:
FacebookTwitter