Fragestunde Land: Spielsuchtgefahren für Jugendliche


Anfrage in der Fragestunde der Fraktion der SPD

Wir fragen den Senat:
1. Welche Erkenntnisse hat der Senat über die Suchtgefahr, die von simulierten Internet-Glücksspielen für Jugendliche ausgeht?

2. Was unternimmt der Senat, um Jugendliche vor den Gefahren solcher Glücksspiele und anderer Glücksspiele zu schützen, z.B. durch Präventionsmaßnahmen, ein Verbot von Werbung für echte Glücksspiele auf den Internetseiten für simulierte Glücksspiele oder die gesetzliche Verpflichtung zu aufklärerischen Warnhinweisen?

3. Wie stellt der Senat sicher, dass Jugendliche nicht an echten Glücksspielen teilnehmen können?
Antje Grotheer, Björn Tschöpe und Fraktion der SPD

Teilen via:
FacebookTwitter