Fragestunde Stadt: Fortführung des Projekts „Rucksack“


Anfrage in der Fragestunde

1.    An wie vielen Schulstandorten wird das Projekt „Rucksack“ gegenwärtig durchgeführt?

2.    Wie viele Mütter mit Migrationshintergrund konnten bis heute durch das Projekt Rucksack gefördert werden und welche Ergebnisse kann das Projekt vorweisen?

3.    Wird der Senat angesichts der Ergebnisse das Projekt fortführen?

Ruken Aytas, Klaus Möhle, Björn Tschöpe und Fraktion der SPD

Teilen via:
FacebookTwitter