Fragestunde Stadt: Wie geht es weiter mit der Wohnanlage „Wohlers Eichen“?


Anfrage in der Fragestunde der Fraktion der SPD

Wir fragen den Senat:

1.    Wie weit sind die Verhandlungen mit der GAGFAH, bzw. der Muttergesellschaft Vonovia, im Zuge der Fortführung der Kooperation für die Wohnanlage Wohlers Eichen vorangeschritten und welche Schritte wurden seit der Behandlung dieser Thematik im April des laufenden Jahres in diesem Hause unternommen?

2.    Welche Maßnahmen werden seitens des Senats positiv bewertet und für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnanlage Wohlers Eichen ab dem 1.1.2016 in welcher Form fortgeführt?

3.    Können die bisher als sehr positiv bewerteten Einrichtungen der Wohnanlage „Wohlers Eichen“ wie die Mietersprecher pro Hauseingang, die Räume für den Täter-Opfer-Ausgleich, das Büro für den WiN-Koordinator sowie die Kleiderbörse weitergeführt werden und wenn ja, wie lange?

Andreas Kottisch, Jürgen Pohlmann, Björn Tschöpe und Fraktion der SPD

Teilen via:
FacebookTwitter