Grotheer: „Eine wirklich außergewöhnliche Entscheidung”


Innenministerkonferenz gibt Afghanistan-Entscheidungen bekannt

Grotheer: „Eine wirklich außergewöhnliche Entscheidung“

Antje Grotheer, die die im März beschlossene Stellungnahme des europäischen Ausschusses der Regionen zum Migrations- und Asylpaket der EU-Kommission erarbeitet hat, begrüßt die Beschlüsse der heutigen Sonderkonferenz der Innenminister:innen zur Situation in Afghanistan:

„Die schnelle Entscheidung der Konferenz der Innenminister:innen zur Lage der Menschen in Afghanistan ist wirklich außergewöhnlich wichtig und richtig. Alle Ortskräfte samt Familienangehörigen sowie besonders gefährdete Personen unbürokratisch nach Deutschland zu holen, war und ist ein Gebot der Solidarität und Moral. Ich bin sicher, dass die klare Haltung des Bremer Senats und das Aufnahmeangebot vom vergangenen Dienstag einen wichtigen Beitrag zur heutigen Entscheidung geleistet haben. Wir hoffen nun, dass auch weitere europäische Staaten mitziehen. Denn eines darf man bei dieser Debatte nicht aus den Augen verlieren: Wir diskutieren hier nicht über Zahlen – wir sprechen über Menschenleben!“

 

Andreas Reißig

SPD-Bürgerschaftsfraktion Land Bremen

Pressesprecher

Wachtstraße 27 – 29

28195 Bremen

Tel: 0421 336 77 77

Mobil: 0170 315 36 03

 

a.reissig@spd-bremen.de

www.spd-fraktion-bremen.de

www.facebook.com/spd.fraktion.bremen

www.twitter.com/SPDFraktionHB

Teilen via:
FacebookTwitter