Inneres

 

SPD-Fraktion verurteilt Brandanschlag in Huckelriede


Die Bürgerschaftsfraktion der SPD hat den schweren Brandanschlag auf die Bremer Bereitschaftspolizei in Huckelriede in der Nacht zu Sonntag auf das Schärfste verurteilt.

„Dieser Anschlag ist so dumm und sinnlos wie gefährlich und hochkriminell. Falls er politisch motiviert war, kapieren die Täter einfach nicht, dass sie mit ihrem Feindbild völlig daneben liegen“, betonte der SPD-Fraktionsvorsitzende Mustafa Güngör.

In Anbetracht dieser neuerlichen Ausschreitungen sei es „richtig und notwendig“, dass der Innensenator seit 2019 eine Sonderkommission zu ähnlichen Vorfällen eingesetzt habe. „Wir stehen fest an der Seite der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, die für uns alle in Bremen jeden Tag ihren Kopf hinhalten.“

Teilen via:
FacebookTwitter