Kleine Anfrage Land: Veränderungen im Finanzamt Bremerhaven


Kleine Anfrage der Fraktion der SPD

Das Finanzamt Bremerhaven ist eine von den wenigen in Bremerhaven verbliebenen Landesbehörden. Mit seinen Dienstleistungen am Standort Bremerhaven sorgt es für eine wohnortnahe Verwaltung für die Bürger/innen und die Betriebe vor Ort. Die Zuständigkeiten und die personelle Ausgestaltung des Finanzamtes Bremerhavens haben sich allerdings über die letzten Jahre verändert.
Deshalb fragen wir den Senat:

1. Welche Aufgaben bzw. Zuständigkeiten hat das Finanzamt Bremerhaven aktuell an welchen Standorten?

2. Wie viele Bedienstete hat das Finanzamt Bremerhaven derzeit? Wie viele Bedienstete arbeiten davon in Bremerhaven und wie viele in Bremen?

3. Werden derzeit Veränderungen hinsichtlich der Zuständigkeiten des Finanzamts Bremerhaven durchgeführt oder sind Veränderungen geplant?

4. Welche Auswirkung haben eventuell geplante Veränderungen hinsichtlich der Zuständigkeit des Finanzamtes Bremerhaven auf die Zahl der Bediensteten und den Dienstort?

5. Wie haben sich der Aufgabenbereich und die Beschäftigtenzahl des Finanzamtes Bremerhaven über die Jahre seit dem Stand vor der Zentralisierung der Außenprüfung bis heute entwickelt?
Bernd Ravens, Sybille Böschen, Max Liess, Björn Tschöpe und Fraktion der SPD

Teilen via:
FacebookTwitter