Inneres

 

Lenkeit: „Ergebnis der laufenden Ermittlungen zu Einsatz in Gröpelingen abwarten“


Zum gestrigen Polizeieinsatz in Gröpelingen erklärt der innenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Kevin Lenkeit:

„Dass der Polizeieinsatz tödlich endete, macht uns betroffen. Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen des Verstorbenen. Wir denken aber auch an die Polizistinnen und Polizisten, die mit der auch für sie belastenden Situation umgehen müssen.

Wir warten nun die Ergebnisse der umfangreichen Ermittlungen der Abteilung Interne Ermittlungen ab, die in solchen Fällen Standard sind und gestern unmittelbar begonnen haben. Ich gehe davon aus, dass die Ergebnisse in der Innendeputation berichtet werden.  Vorher ist eine Bewertung des Vorfalls überhaupt nicht möglich. Und ich kann nur an alle appellieren, sich bis dahin mit Spekulationen und Bewertungen zurückzuhalten und auch ein kursierendes Video von dem Vorfall nicht weiterzuverbreiten. Damit ist wirklich niemandem geholfen.”

Teilen via:
FacebookTwitter