Sport

 

Quante-Brandt: Wichtige Unterstützung für Vereine und Klima


Die Sportplätze in Bremen und Bremerhaven sollen umweltfreundlicher beleuchtet werden – dies ermöglichte heute in einem ersten Schritt die Sportdeputation, die Gelder in Höhe von etwa 2,2 Millionen Euro freigab. Die Mittel stammen aus dem Handlungsfeld Klimaschutz.

„Der Anfang ist gemacht“, so Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, sportpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion. „Die Umstellung auf LED-Lampen wird mit viel Kraft unterstützt. Denn die neuen Leuchtmittel sparen Strom, halten länger und lassen sich zudem auch besser steuern. Das entlastet die Vereine und schont durch einen geringeren Stromverbrauch auch das Klima. Nun gilt es, die Umrüstungen auch schleunigst umzusetzen.“

Teilen via:
FacebookTwitter