Gesundheit

 

Neuregelung der stationären Notfallversorgung


Mitte April 2018 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) eine Neuregelung der stationären Notfallversorgung beschlossen. Demnach könnten zukünftig deutschlandweit weniger Krankenhäuser, die bisher eine Notfallversorgung anbieten , entsprechende Zuschläge erhalten. Vor diesem Hintergrund wollen die SPD-Gesundheitspolitiker Holger Welt und Steffi Dehne vom Bremer Senat wissen, wie dieser die Neuregelung bewertet, welche Auswirkungen der Beschluss auf die Krankenhäuser im Land Bremen und im Umland haben könnte und wie Bremen in der gemeinsamen Krankenhausplanung mit Niedersachsen auf die Änderungen reagieren könnte.

Teilen via:
FacebookTwitter