Verkehr

 

Verkehrsprobleme rund um den Schwachhauser Ring


Wir fragen den Senat:

  1. Wann wird es eine informative und eindeutige Ausschilderung von Ausweichstrecken anlässlich der verkehrsbeeinträchtigenden Baumaßnahmen am Schwachhauser Ring geben?
  2. Wie stellt der Senat sicher, dass der Ausweichverkehr durch die Nebenstraßen (insbesondere durch die Emmastraße) die Geschwindigkeitsregelungen respektiert und sind dafür zusätzliche verkehrsberuhigende Maßnahmen (wie z.B. Schwellen) geplant und – falls ja – wann werden diese realisiert?
  3. Hält der Senat die baustellenbedingte Linienführung der Buslinie 22 für angemessen und – falls nein – kann sich der Senat eine mehr an den Fahrgastbedürfnissen orientierte Alternativstrecke – gegebenenfalls mit kleineren Fahrzeugen – vorstellen?
Teilen via:
FacebookTwitter