Gesundheit

 

Versorgung von Früh- und Neugeborenen in Bremerhaven


Frühgeborene haben zu Beginn ihres Lebens zumeist mit besonderen Problemen zu kämpfen und benötigen eine spezialisierte medizinische Versorgung. Um diese sicherzustellen, sind in Deutschland spezialisierte Einrichtungen an Krankenhäusern, sog. Perinatalzentren auch Frühchenstationen genannt, eingerichtet. In Bremerhaven wird die Frühchenstation im städtischen Klinikum Reinkenheide durch die AMEOS Gruppe betrieben. Durch einen laufenden Rechtsstreit zwischen der AMEOS Gruppe und dem Klinikum Reinkenheide ist der weitere Betrieb dieser Station derzeit jedoch ungewiss. Die nächsten auf die Versorgung von Frühgeborenen spezialisierten Einrichtungen in Reichweite befinden sich in Bremen-Nord und in Cuxhaven. Aus diesem Grund steht die Bedeutung einer solchen Einrichtung für die Versorgung von Risikoschwangeren und Frühgeborenen in Bremerhaven und der Region außer Frage.

Teilen via:
FacebookTwitter