Gesundheit

 

Versorgung von Neugeborenen in Bremerhaven absichern


Frühgeborene haben zu Beginn ihres Lebens zumeist mit besonderen Problemen zu kämpfen und benötigen eine spezialisierte medizinische Versorgung. Um diese sicherzustellen, sind in Deutschland spezialisierte Einrichtungen an Krankenhäusern, sog. Perinatalzentren auch Frühchenstationen genannt, eingerichtet. Der Bremerhavener SPD-Abgeordnete Holger Welt möchte jetzt vom Bremer Senat wissen, wie dieser das aktuelle und zukünftige Versorgungsangebot für Frühgeborene – insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen ärztlichen Personalproblems bei der Frühgeborenenstation (Neonatologie) von Ameos – bewertet und ob ggf. eine Bündelung der Angebote an einem Standort in Frage käme.

Teilen via:
FacebookTwitter