#zugeschaltet

 

#zugeschaltet: Bremen kann Klimaschutz!

Nach knapp einem Jahr intensiver Arbeit hat die Enquetekommission „Klimaschutzstrategie für das Land Bremen“ am 12. März ihren Zwischenbericht vorgelegt.

Er enthält eine Reihe von Handlungsempfehlungen für das Land Bremen zur Erreichung der Pariser Klimaziele, zeigt aber auch noch viele offene Fragen, die im weiteren Verlauf der Kommissionsarbeit ausgeräumt werden müssen.

Bremen befindet sich jedoch nicht unter einer Glaskuppel – viele Maßnahmen brauchen die richtigen Rahmenbedingungen oder können sogar nur auf der Ebene des Bundes angegangen, vielen Herausforderung kann nur auf internationaler Ebene begegnet werden. Darüber wollen wir sprechen – mit der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Svenja Schulze. Carsten Sieling, stellvertretender Vorsitzender der Enquetekommission und dort Obmann der SPD-Bürgerschaftsfraktion, wird mit ihr die Ziele, die bevorstehenden Herausforderungen, Handlungsempfehlungen und die zu nutzenden Chancen des Klimaschutzes diskutieren. Übertragen wird dieses Gespräch live am 24. März ab 19 Uhr im Facebook-Livestream der SPD-Bürgerschaftsfraktion des Landes Bremen.

Schalten Sie ein, stellen Sie ihre Fragen und diskutieren Sie mit! Es wird kein Facebook-Account oder eine vorherige Anmeldung bei uns benötigt, um sich die Veranstaltung anzusehen. Um sich an der Diskussion zu beteiligen und Fragen zu stellen, ist allerdings ein Facebook-Profil erforderlich. Alternativ können Fragen bereits im Vorfeld per Email an Veranstaltungen[at]spd-bremen[.]de gestellt werden, die unsere Diskussionsteilnehmer:innen dann nach Möglichkeit beantworten werden.

Teilen via:
FacebookTwitter